Geigenbauwerkstatt Bernhard Gerstner
Bessererstr. 16/4
89073 Ulm
Tel.: (0731) 61 86 31

Neubau

Jährlich entstehen in meiner Werkstatt ca. 6 bis 8 Instrumente, insgesamt sind es mittlerweile 150 Geigen, Bratschen und Celli geworden. Als begeisterter Geiger und Bratscher, vor allem in der Kammermusik bin ich mit den Anforderungen bestens vertraut, die an ein Instrument gestellt werden. Meine Klangvorstellung: ein Instrument soll kräftig und leise klingen können, in der Zartheit dabei immer noch gut hörbar sein, es soll farbenreich, in den hohen Lagen hell und silbrig sein, in den tiefen Registern klar und trennscharf, und das bei einer lockeren, perlenden Ansprache.

Neben dem Klang, spielt für mich der optische Eindruck eine große Rolle. Dabei hilft mir mein Vorrat an sehr alten Hölzern, die Verwendung meiner selbst hergestellten Lacke aus natürlichen Rohstoffen. Und neben der Beherrschung der traditionellen Handwerkstechniken vor allem ein Gefühl für harmonische Proportionen, die den Formen der Instrumente zugrunde liegen. Wichtig ist für mich, dass der handwerkliche Entstehungsprozess sichtbar bleibt, sodass ein lebendiges, fast schon spontanes Ergebnis entsteht.

neubau